Alle Spiele verloren, aber an Erfahrung gewonnen

 Zwar wurde auch das letzte Spiel unserer Damen 30 Mannschaft am vergangenen Sonntag verloren, aber man kann sich sicher sein, dass dieses Team im nächsten Jahr stärker denn je erneut angreifen wird. Wacker geschlagen und nicht ohne Punktgewinn wurde das letzte Spiel gegen die Damen des TC Bürgerweide Worms verloren. Die Erfahrungen jedoch, gesammelt während der ersten Saison von unserer tollen Damenmannschaft, werden unsere „Mädels“ als zusätzlichen Ansporn mit in die nächste Saison nehmen, die dann mit Sicherheit erfolgreicher verlaufen wird.

Erwartete Niederlage tut nicht besonders weh

Mit einer erwarteten Niederlage fuhren unsere Herren 55 von der gastgebenden Mannschaft Joker TB Sprendlingen nach Hause. Bis auf ein Einzelspiel, das von Gilbert Sapin gewonnen werden konnte, wurden alle übrigen Spiele leider verloren. Nun heißt es im letzten Spiel gegen Worms-Weinsheim mindestens ein Unentschieden zu erreichen, um den Klassenerhalt sicherzustellen.

Spielbericht demnächst hier—