Herren 65 Spiel 6 : TC Zornheim – TCWM, 28.6.2017

Schade, zum Klassenerhalt hat es für die Herren 65 nicht ganz gereicht

In unserem letzten Spiel wollten wir den Klassenerhalt sichern. Dies wäre mit einem Unentschieden oder einem Sieg beim TC Zornheim möglich gewesen.
Die ersten drei Einzeln gingen relativ klar verloren. Bei einem weiteren Spielverlust im letzten Einzel wäre die Partie schon vorzeitig für Zornheim entschieden gewesen. Doch Fritz Artelt konnte mit seinem sicheren Spiel mit 6:2 und 6:2 gegen seinen zwei Leistungsklassen besseren Gegner unsere Hoffnung am Leben erhalten. Jetzt mussten zwei Siege im Doppel her!
In Doppel 1 konnten sich Toni Helmerich und Fritz Artelt (Man of the day) gegen starke Gegner mit 6:2 und 6:4 durchsetzen. Das zweite Doppel mit Zellard Walter und Klaus Müller konnten sich nach verlorenem ersten Satz im zweiten Satz 3 Satzbälle erarbeiten, aber leider nicht verwerten! Das war es dann und der Sieg von Zornheim mit 9:5 und unser Abstieg in die B-Klasse war damit besiegelt.

Von dieser Stelle noch einen Glückwunsch an unsere Herren 40 zum Vizemeister und an die Herren 55 zum Vizemeister und Aufstieg in die A-Klasse.

T.H.