Herren 55 Spiel 1 : TV Laubenheim 1833 – TCWM, 29.4.2017

Albrecht Schlegel, Axel Kaege, Thomas Teichmann, Peter Raus, Wilfried Osswalt und Willi Schick stellten sich der ersten Aufgabe dieser Saison (siehe Foto, es fehlt W.Schick). Immerhin drei von vier Spielern aus dem Team vom TC Laubenheim waren zu unserer Überraschung beim Gegner aus deren erster Herren 55er Mannschaft aufgestellt, ausnahmslos Spieler der LK 15 und 14! Nichts desto trotz begannen Peter Raus und Wilfried Osswalt selbstbewusst ihre Spiele und konnten diese auch für sich entscheiden. Während Willfried seinen Gegner relativ sicher beherrschte (6:0, 6:2), konnte Peter seinen Gegner (LK 15) nach anfänglichen Schwierigkeiten dann doch regelrecht mürbe spielen und am Ende den Platz als Sieger (6:4, 6:4) verlassen. Weniger erfolgreich lief es bei den beiden anderen Einzelpartien. Während Albrecht seinem Gegner (LK 15) nichts entgegensetzen konnte und diesmal klar sein Spiel (0:6, 2:6) verlor, lief es bei der letzten Einzelpartie von Thomas ähnlich. Sein Gegner (LK 14) war einfach eine Nummer zu stark und so musste er am Ende sein Spiel (3:6, 3:6) trotz intensivem Einsatz verloren abgeben. Nun stand es nach Punkten 4:4. Auf dem Weg zum gewünschten Erfolg kam es nun auf die beiden Doppel an. Nach kluger taktischer Abwägung wurden diese Doppel mit Axel Kaege / Thomas Teichmann und Peter Raus / Albrecht Schlegel besetzt. Sehr sicher (wie taktisch erwartet) siegten die als zweites Doppel gesetzten Albrecht und Peter gegen ihre Gegner mit 6:2 und 6:2, womit schon mal ein Remi der Partie perfekt war. Thomas und Axel taten sich hier etwas schwerer. Sie mussten den ersten Satz klar mit 2:6 abgeben. Im zweiten Satz wendete sich die Partie zu Gunsten unseres Doppels. Mit einer hervorragenden mentalen und spielerischen Leistung konnten sie den zweiten Satz mit 6:2 für sich entscheiden. Der Champions-Tiebreak musste nun entscheiden. In einem durchaus als spannend zu bezeichnenden Durchgang war am Ende unser Team das eindeutig stärkere Doppel. Der Tiebreak wurde letztlich mit 10:7 gewonnen. Das Gesamtergebnis nach Punkten lautete letztendlich 10:4 für unsere Herren 55 und wird als positiver Start der Medenrunde 2017 in unserer Spielbilanz verzeichnet. Das nächste Spiel findet am Samstag, dem 06.05.17 auf unserer Anlage im Schweizertal statt, es geht gegen den TC Harxheim, Beginn 13.30 Uhr. Gäste hierbei sind jederzeit willkommen. TT/TCWM