Neuer Vorstand im Amt


Es hat schon Seltenheitswert, dass die anstehende Vorstands-Neuwahl während einer ordentlich einberufenen Mitgliederversammlung in einer solchen Kürze abgewickelt wurde.In “Rekordzeit” von knapp 40 Minuten wurde unter der Leitung des dafür bestimmten Wahlleiters U. Rost ein neuer Vorstand des TC Wonnegau Monsheim gewählt. Alle persönlichen Abstimmung-Ergebnisse erfolgten einstimmig, die entsprechenden Vorschläge waren in kürzester Zeit bestimmt. Der Vorstand wurde in der neuen Besetzung um zwei Positionen erweitert, nämlich um einen Jugendwart und einem Vergnügungswart. Nach den Wahlen bedankten sich die Mitglieder des neuen Vorstandes für das ausgesprochene Vertrauen und versprachen, mit dem selben Elan wie bisher den Verein in eine positive Zukunft zu führen. Der alljährliche Jahresrückblick, multimedial vom alten und neuen Pressewart Thomas Teichmann präsentiert, tat sein Übriges, um den Abend anschließend mit gutgelaunten Mitgliedern offiziell beenden zu können. Die Zusammensetzung des Vorstandes kann hier eingesehen werden.
Zum Beitrag des Nibelungenkuriers klick hier