Spielberichte 2007

Herren 40
28.04.07

Ein Trainingslager macht noch keinen Meister! Trotz der positiven Einstellung, beim ersten Spiel der neuen Saison vielleicht was “reißen” zu können, wurde unsere Mannschaft am Samstag von den überlegenen Oppenheimern schlicht und ergreifend wieder auf den Boden der Tastsachen geholt. Bis auf eine durch Kampf betonte Partie von A.Schlegel, der sein Einzelspiel in drei Sätzen gewann und dem gewohnt souverän auftretendem W.Lankes, der sein Spiel in zwei Sätzen gewann, hatten alle anderen Mitspieler keine wirkliche Chance in ihren Begegnungen, und so verloren die 40er 17:4. Bis auf die gewonnenee Spiele von A.Schlegel und W.Lankes konnten noch lediglich drei Sätze im Einzel von T.Teichmann und den beiden Doppeln W.Lankes/P.Raus und A.Schlegel/T.Teichmann eingefahren werden. Trainingslager am Tresen ist halt nicht alles. 
TT
 
Herren 50
19.05.07

Schlechter Start in die diesjährige Medenrunde!
Die ersten zwei Spiele, gegen Wald-Algesheim und Osthofen gingen jeweils an unsere Gegner. Die Leistungen unserer Mannschaft war wie gewohnt ausgeglichen. Es fehlte letztlich jeweils ein gewonnenes Doppel zum Sieg. In den noch ausstehenden vier Spielen sollte für uns dennoch der ein oder andere Sieg möglich sein.
TH

Herren 40
31.05.07

Alla gud, velore is velore!
Wenn da nicht unser Thomas wäre, müssten wir jetzt eine21 zu 0 Niederlage eingestehen, aber so,,, Spaß bei Seite, die Mannschaft Herren 40 II des Reit und Fahrvereins Bodenheim war heute einfach besser, ferner waren Wolfgang Lankes und Thomas Teichmann verletzt in die Begegnung gestartet. Wie beschrieben, konnte lediglich Thomas Teichmann sein Einzel in zwei Sätzen gewinnen, ansonsten…Fehlanzeige.
…Wir freuen uns auf die nächsten Gegner…
TT
 
Herren 50
08.08.07

” Mund abputzen und weiter…!”
Die Saison 2007 verlief, auch bedingt durch diverse Verletzungen, sehr durchwachsen.
Nach dem Start mit zwei Niederlagen (Waldalgesheim, Osthofen) folgten zwei Siege
(Bodenheim, Framersheim). Dann wieder eine deftige Niederlage gegen den Aufsteiger
Bretzenheim und ein Sieg gegen Münster-Sarmsheim. Mit einem ausgeglichenen Punktekonto
konnten wir den vierten Tabellenplatz belegen. Im nächsten Jahr läufts ja bestimmt wieder besser.
TH