TCWM auf Gran Canaria

Auf spanisch heißt es „Ventaja TCWM“ (Vorteil TCWM)! Genau dies hörte man öfters in der letzten Woche auf Spaniens Gran Canaria!
Wieder waren einige unserer aktiven Spieler zur Vorbereitung auf die kommende Medenrunde auf der Kanareninsel. Vor- und Rückhand, Aufschlag, Slice und Longline standen auf dem Trainingsplan. Wie schon im letzten Jahr waren Ralf Pleickhard, Frank Utter, Michael Stockert, Paul Meissner, Jörg Ussner und Christof Utter (siehe Foto, es fehlt Ch. Utter) für eine Woche zu Gast in der spanischen Trainingsanlage. Klar, dass auch der Spaß vor Ort, gemäß unserem Vereinsmotto „Tennis and Friends“, nicht zu kurz kam. Ein besonderes Highlight aber war diesmal ein Tagesturnier mit internationalem Flair. Tatsächlich hatten sich Spieler verschiedenster Nationen auf der Anlage zusammengefunden, um in entspannter Atmosphäre einen lockeren Leistungsvergleich durchzuführen. Einen ganzen Spieltag lang wurde auf „internationaler Ebene“ sowohl in Einzel- als auch in Doppelbegegnungen gekämpft. Die Mannschaften wurden gut durchgemischt, am Ende waren alle Beteiligte mit den erzielten Ergebnissen zufrieden. Spielpraxis und Wettbewerbserfahrung konnten die Teilnehmer zudem in den einzelnen Spielen zusätzlich sammeln. Rafael Nadal hätte seine wahre Freude gehabt, vielleicht kommt er am Ende nächstes Jahr mal vorbei? Nach dieser speziellen Trainingswoche kann eigentlich für unsere Spieler in der neuen Medenrunde nichts mehr schief gehen. Wer im nächsten Jahr in Spanien mit dabei sein möchte, kann sich einfach bei einem der Beteiligten melden! TT/TCWM

Ralf Pleickhard, Frank Utter, Michael Stockert, Paul Meissner, Jörg Ussner, es fehlt Ch. Utter

Zum Beitrag des Nibelungenkuriers klick hier