Zweiter 5:1 Auswärtserfolg der Monsheimer H60

Th. Teichmann/H60 Im dritten Auswärtsspiel der Saison 2022 konnte die 60er Herrenmannschaft einen zweiten und verdienten 5:1 Auswärtserfolg erspielen. Trotz der durch Urlaub und Verletzungsausfälle stark reduzierten Mannschaftsbesetzung hatten die verbliebenen fünf Spieler den Gastgeber der TSG Schwabenheim sicher im Griff. Beitrag NK-Kurier hier

Toni Helmerich, Wilfried Osswalt und Axel Kaege bezwangen ihre Gegner jeweils klar in zwei Sätzen. Der Vierte im Bunde und an diesem Tag an Nr. 1 gesetzte Thomas Teichmann hatte dagegen einen rabenschwarzen Tag erwischt und verlor völlig überraschend klar in zwei Sätzen gegen einen sehr gut aufgelegten Gastgeber Günter Rott. Das Unentschieden sicher schon in der Tasche konnten die Doppelspiele relativ entspannt angegangen werden. Auch hier wurden beide Spiele im Doppelpack gewonnen, jeweils im Team Teichmann/Kaege und Osswalt/Dörr. Dieser Sieg in Schwabenheim bringt die Monsheimer Herren immerhin an Platz drei in der aktuellen Tabelle.