Herzlich Willkommen 
beim Tennis-Club 
Wonnegau-Monsheim e. V.

3 Tennisplätze und 1 Clubhaus, idyllisch gelegen inmitten des Schweizertals in Monsheim, bietet der Tennis-Club für Training, Meden- und Freundschaftsspiele oder auch einfach für uns nur aus Spaß am Tennis.


Tennisplatz-Eröffnung 2024
Sonntag, 28.04.2024 um 11 h

Am Sonntag, 28.04.24 wird die Tennisanlage offiziell ab 11:00 Uhr eröffnet.
Für das leibliche Wohl ist mit Kaffee, Kuchen und Steak gesorgt.


Auf euer Kommen freut sich der Tennisclub Wonnegau-Monsheim e.V.


Sieger der Vereinsmeisterschaften im Einzel 2023 

Peter Raus


Nach einem spannenden Finale konnte sich Peter Raus nach mehr als 2,5 Stunden Spielzeit gegen seinen ebenbürtigen Gegner Tillmann Dörr durchTennisclub Wonnegau-Monsheim
Peter Raus und Tillmann Dörr durchsetzen und den ersten Platz der Vereinsmeisterschaft im Einzel 2023 erzielen.
Nachdem Peter Raus den ersten Satz mit 6:4 für sich entschied, wurde der zweite Satz zu einem Krimi, wie ihn sich die Zuschauer wünschen. Bei einem Spielstand von 6:6 musste der Tiebreak entscheiden, in dem Peter Raus letzten Endes mit 8:6 denkbar knapp den Sieg erzielte. Beiden Akteuren herzlichen Glückwunsch: Peter Raus zum 1. und Tillmann Dörr zum 2. Platz.
Bei dem Spiel um den 3. und 4. Platz konnte Dirk Terjung mit 6:2 und 6:4 beide Sätze für sich entscheiden und sich damit den 3. Platz sichern. Hierzu unseren Glückwunsch, ebenso an Wilfried Oßwalt, der nach einem sehr guten Spiel den 4. Platz der Vereins-meisterschaften im Einzel erzielte.
Im Doppel konnten Tillmann Dörr und Ralf Pleickhard alle Matches gewinnen und sich so die Vereinsmeisterschaft im Doppel sichern.
Mit sportlichem Gruß
gez. Pressewart Ralf Pleickhard

Sieger der Vereinsmeisterschaft 2023 Peter Raus

Nach 2,5 h eines sehr spannenden Tennismatches steht der Sieger der diesjährigen Vereinsmeisterschaft fest - Herzlichen Glückwunsch an Peter Raus. .

FINALE 

bei strahlendem Sonnenschein 

Spannendes Finale auf dem Centercourt zu Monsheim von Tillmann Dörr und Peter Raus.
Endstand: 6:4; 7:6; (8:6) für Peter.

Zuvor spielten im kleinen Finale Wilfried Osswalt und Dirk Terjung. 
Das Match konnte Dirk Terjung mit einem Endstand: 6:2; 6:4 für sich entscheiden.

Finalspiele der Vereinsmeisterschaft 
am 7. + 8. Oktober 2023

Am 7. und 8. Oktober 2023 werden die Finalspiele der Vereinsmeisterschaft 2023 ausgetragen.

Zum Abschluss der Vereinsmeisterschaft grillen wir am 8. Oktober 2023 ab 13 h auf unserer Tennisanlage.

 40 Jahre TC-Monnegau-Monsheim 


Tennisclub Wonnegau Monsheim Der TC Wonnegau-Monsheim stellt derzeit folgende Mannschaften: Herren, Herren 30, Herren 40, Herren 55, Herren 60, Herren 65 40 Jahre TC-Monnegau-Monsheim Die Jubiläumsfeier war ein voller Erfolg. Mit der Band Smoke hatten wir den Gästen ein echtes Highlight zu bieten: Die Live-Musik mit den Ohrwürmern der 70er und 80er Jahre war für alle Gäste die angekündigte musikalische Zeitreise, die alle begeisterte. Überraschend und überwältigend war die Resonanz auf unsere Jubiläumsfeier. Über 200 Gäste strömten herbei, um mit uns diesen besonderen Anlass zu feiern. Ihre Anwesenheit und ihre Begeisterung übertrafen unsere kühnsten Erwartungen und füllten die Atmosphäre mit positiver Energie. Die Band Smoke schaffte es, die Gäste von 18:00 bis 24:00 Uhr mit ihrem mitreißenden Auftritt zu unterhalten und zu begeistern. Hierfür möchten wir uns herzlich bedanken. 

Mit sportlichem Gruß, 
gez. Pressewart Ralf Pleickhard 


40 Jahre TC-Wonnegau-Monsheim

 Jubiläumsfeier mit musikalischer Zeitreise Schweitzer Tal - Der Tennisverein TC-WonnegauMonsheim kann stolz auf 40 erfolgreiche Jahre seit seiner Gründung zurückblicken. Ein besonderes Jubiläum, das gebührend gefeiert wird. Daher lädt unser Tennisclub alle Mitglieder und Freunde des Vereins zu einer unvergesslichen Feier am 5. August auf der vereinseigenen Tennisanlage im malerischen Schweitzer Tal ein. Das aktuelle Jahr ist für den Verein von großem sportlichen Erfolg geprägt. Alle Mannschaften haben die Medenrunde 2023 sehr gut abgeschlossen & dem Verein zahlreiche Siege beschert. Doch damit nicht genug: Aktuell befinden sich die Einzel- und Doppeldisziplinen der Vereinsmeisterschaft in vollem Gange, und die Spielerinnen und Spieler liefern sich packende Matches. Die 40 Jahrfeier verspricht ein unvergessliches Ereignis zu werden. Ab 18 Uhr wird die Band „Smoke“ den Platz in eine musikalische Zeitmaschine verwandeln und die Gäste mit einem Repertoire aus den legendären Hits der 70er Jahre begeistern. Das leibliche Wohl wird natürlich nicht zu kurz kommen! Die Jubiläumsfeier wird sicherlich zu einem Highlight des Vereinsjahres werden und ein willkommener Anlass, gemeinsam zu feiern. Seien Sie dabei, wenn der Tennisverein TC-Wonnegau-Monsheim in eine neue Ära startet und die nächsten erfolgreichen Jahre mit diesem Event einläutet. Merken Sie sich also den 5. August ab 18 Uhr vor und erleben Sie mit uns eine unvergessliche Feier! 

Mit sportlichem Gruß, 
gez. Pressewart Ralf Pleickhard 


Cover-Band "Smoke" feiert Comeback

Vereinsmeisterschaft 2023 (Einzel/Doppel)

Hallo liebe Vereinskollegen,
 
ab sofort ist unsere Vereinsmeisterschaft eröffnet. Die Spiele sind frei vereinbar. Es wurden folgende Gruppen gelost:
 
Herren Einzel
Gruppe 1                     Gruppe 2
Raus, Peter                 Oßwalt, Wilfried
Dörr, Tillmann             Terjong, Dirk
Pleickhard, Ralf          Utter, Frank
Oßwalt, Jens               Ußner, Jörg

Doppel
Schlegel / Terjong
Dörr, Tillmann / Pleickhard
Oßwalt, Wilfried / Ußner
Dörr, Harald / Teichmann

Die Blätter für die Eintragung der Ergebnisse hängen im Clubhaus aus.

Das Halbfinale findet am 23.09.2023 statt.

Spiel 1: Sieger Gruppe 1 – Zweiter Gruppe 2
Spiel 2: Sieger Gruppe 2 – Zweiter Gruppe 1

Finale 24.09.2023
 
Sieger Spiel 1 gegen Sieger Spiel 2
 
Ich wünsche Euch viel Spaß und Erfolg bei den Spielen!
 
Grüße
 
Sportwart Ralf Pleickhard


Medenspiele 2023

Letztes Spiel der Herren 65 der Spielgemeinschaft Monsheim Pfeddersheim erfolgreich

 

Im letzten Spiel der Herren 65 in der Rheinhessenliga (nach unvermeidbarem Abstieg) gegen den TC Niersteins/Oppenheim haben sich die Jungens noch einmal mächtig ins Zeug gelegt. Alle drei Monsheimer Spieler, Peter Raus, Thomas Teichmann und Wilfried Oßwalt, konnten ihre Einzelspiele gewinnen. Thomas Teichmann konnte dabei den an zwei gesetzten und mit LK 12 weit vor seiner eigenen LK rangierenden Gegner im Champions-Tiebreak besiegen. Die beiden Doppel waren auch mit „Monsheimern“ besetzt: Währen Peter Schauss und Wilfried Oswalt leider ihr Spiel verloren, konnten Thomas Teichmann und Peter Raus das anstehende Doppel gewinnen und den Sieg mit 4:2 besiegeln.

 


H60 siegt in Unterzahl gegen Bretzenheim


Mit nur fünf Spieler fuhren unsere 60er Senioren am Sonntag, dem 4.6.23 nach Bretzenheim. Dort hatten die Spieler sich dennoch gut auf den Gegner eingestellt. Harald Dörr, Thomas Teichmann und Peter Raus gewonnen ihre Einzel. Lediglich Axel Kaege musste sich seinem Gegenüber glatt in zwei Sätzen geschlagen geben. Vor den Doppeln stand somit ein Unentschieden schon fest. In den folgenden Matches konnten anschließend Peter Raus mit Thomas Teichmann einem langen und spannenden Spiel die Gastgeber im Champions-Tiebreak mit 10:5 besiegen. Das zweite Doppel mit Toni Helmerich und Harald Dörr hingegen musste den Bretzenheimern überlassen werden. Das Endergebnis von 4:2 für unsere Cracks geht somit in Ordnung und ist verdient. TT  

6:0 Kontersieg in Schwabenheim der H60 am 21.05.2023

An diesem Sonntag konnten unsere Herren 60 in Schwabenheim einen zu jeder Zeit ungefährdeten Sieg heimfahren. Während im Einzel Harald Dörr mit  6:0 und 6:0 siegte, gelang Axel Kaege im zweiten Einzel ein ebenfalls glatter, unspektakulärer Sieg in zwei Sätzen. Peter Raus ließ im dritten Einzel seinem Gegner ebenfalls keine Chance, Zweisatzsieg. Im letzten Einzel musste Wilfried Oswalt bis in den dritten Satz gehen, um sein Spiel zu gewinnen. So stand es nach den Einzeln schon 4:0 für unsere Senioren 60, der Tagessieg stand fest. 

Die beiden ausstehenden Doppel waren nur noch Formsache, wurden aber genauso souverän in der Besetzung Thomas Teichmann/Peter Raus und Albrecht Schlegel/Harald Dörr klar in jeweils zwei Sätzen gewonnen. TT

H60 gegen Eimsheim ohne Fortune am 14.05.2023

An diesem Spieltag mussten unsere Senioren unterbesetzt ohne Thomas Teichmann in die Begegnung starten. In den Einzeln des Tages hatte Wilfried Oswalt keine Chance und musste sich klar geschlagen geben. Harald Dörr hatte im zweiten Satz seines Spieles die Möglichkeit, den Satz zu gewinnen, verlor aber den notwendigen Tiebreak. Axel Kaege hatte dagegen mit seinem Gegner keine Probleme und konnte wie Peter Raus  gewinnen. Peter Raus machte es wieder spannend, konnte aber den Tiebreak im dritten Satz für sich entscheiden. In beiden Doppeln, die mit Peter, Albrecht, Wilfried und Toni Helmerich besetzt waren, war man Chancenlos. 

Zweites Spiel - zweite Niederlage

Am Mittwoch, 10. Mai spielten unsere Mannen der H65 Spielgemeinschaft Monsheim/Pfeddersheim auswärts gegen die Herren des TC Bürgerweide Worms. 
Leider war auch in diesem Spiel nichts zu holen, einzig unser Peter Raus bescherte wieder einmal der Mannschaft mit seinem Sieg im Einzel einen Punkt. Scheint so, als wären die Monsheimer die Punktelieferanten dieser Spielgemeinschaft. Vielleicht klappt es beim nächsten Mal mit einem Sieg zu Hause auf der Pfeddersheimer Anlage.

Herren 65
Erfahrungen gesammelt!

Im ersten Spiel der für unsere Spieler der SG Pfeddersheim/Monsheim H65 neuen Rheinhessenliga konnten erste Erfahrungen in der dortigen starken Konkurrenz gesammelt werden. Zwar wurde das Spiel auf der Pfeddersheimer Anlage gegen die Gäste aus Laubenheim mit 2:4 verloren, jedoch schlugen sich unsere beiden Spieler an diesem Tag recht passabel. Während der in der LK 13! spielende Gegner von Peter Raus erst im zweiten Satz das Spiel endgültig für sich entscheiden konnte, hatte Wilfried Osswald einen guten Tag erwischt. Sowohl in seinem Einzelspiel als auch im Doppel konnte er als Sieger der jeweiligen Begegnung den Platz verlassen und sorgte so für die einzigen Punkte des Tages für die Spielgemeinschaft der Senioren 65. 

Herren 60
Erstes Spiel - erste Punkte!

Gegen die Mannschaft aus Mombach konnten unsere Senioren, teilweise in strömendem Regen, an diesem Wochenende wieder mal die einzigen positiv zählenden Punkte erspielen. Wilfried Oswald und Thomas Teichmann im jeweiligen Einzel und im gemeinsam gespielten Doppel konnten mit ihren Siegen zum Endstand von 3:3 beitragen. 


Monsheim Open am 30.04.23 

Platzeröffnung 2023

Mit einem Tennisturnier bei frühlingshaftem Wetter
sind wir heute auf unserer
wunderschön gelegenen Tennisanlage im Schweizertal 
in die neue Saison gestartet.


Wenn DU Lust & Laune hast, 
in unseren familiär geprägten Tennisclub hineinzuschnuppern,
klicke auf unser Kontaktformular - 
DU bist herzlich Willkommen!




Insgesamt drei grundsanierte Tennisplätze stehen für Training und Medenspiele zur Verfügung.

Unser Clubhaus lädt zu festlichen Aktivitäten und Mitgliederversammlungen
 auf unserer Tennisanlage ein.


2023

40-jähriges Vereinsbestehen 


Events:

So., 30.04.23 ab 10:30 h 
„Monsheim Open“ 
auf der Tennisanlage im Schweizertal 
mit Weißwurst & Bier ... 

Turnieranmeldung  
"Monsheim Open" ist gestartet.
Meldet euch bis zum 26.04.2023
unter
vorstand%[email protected]
an. 


Mitglieder, Freunde und Interessenten 
sind herzlich willkommen.


SAVE THE DATE
Sa.
, 05.08.23 
Sommerfest „Tennis & Friends“


Medenrunde 2023

Wir sind schon sehr gespannt und freuen uns auf die Medenrunde 2023.

Platzinstandsetzung 2023

Nun endlich ist es soweit!
Die drei Tennisplätze in unserem schön gelegenen Schweizertal sind heute durch eine große Platzinstandsetzung für die Saison 2023 hergerichtet worden. 
Ergebnis grandios - seht selbst.

  • ... die Fertigstellung ist innehalb 2 Std und 35 Min erfolgt 

Vereinsmeisterschaft und Grillfest


Am Sonntag, den 09.10. war es soweit und unsere diesjährige Vereinsmeisterschaft fand bei herrlichem Wetter auf unserer tollen Anlage im schönen Schweizer Tal seinen Höhepunkt.
Die Woche zuvor fanden bereits die Halbfinale statt, bei dem sich im ersten Spiel Christoph Federspiel und Nils Oßwalt gegenüberstanden. Bei diesem sehr spannenden Match konnte sich Nils Oßwalt in zwei Sätzen durchsetzen. Im zweiten Halbfinale traten Peter Raus und Jörg Ußner gegeneinander an. Hier musste Jörg Ußner allerdings im ersten Satz beim Stand von 4:4 verletzungsbedingt aufgeben. Das Finale sollte also Nils Oßwalt gegen Peter Raus lauten. Da Peter Raus allerdings am Finaltag nicht antreten konnte, rückte der mittlerweile wieder genesene Jörg Ußner nach und die Endspielpaarung hieß Nils Oßwalt gegen Jörg Ußner.
Den ersten Satz des Finalspiels konnte Nils klar mit 6:2 für sich entscheiden, der zweite Satz war dafür umso spannender und endete nach einem Spielstand von 6:6 im Tiebreak. Diesen gewann Nils Oßwalt und steht somit als Vereinsmeister 2022 des TC Wonnegau Monsheim fest.
Das Finale wurde im Rahmen eines gemeinsamen Grillfestes, wozu alle Mitglieder eingeladen waren, ausgetragen, welches am späten Nachmittag bei Kaffee und Kuchen auslief. 


Herren 55: Nach einem Sieg in Bretzenheim ist der Klassenerhalt gesichert


Am letzten Sonntag konnten unsere Herren 55 in Bretzenheim einen klaren 4:2-Sieg erringen. Nachdem Jürgen Hoffmann, Tillmann Dörr und Ralf Pleickhard ihre Einzel klar gewinnen konnten, musste Jürgen Emmert gleich im ersten Satz in den Tiebreak und hatte diesen knapp mit 6:8 verloren. Auch im zweiten Satz konnte sich sein Gegner durchsetzen, sodass wir unterm Strich mit 3:1 Siegen in die Doppel starteten. 

Hier hatten Jürgen Hoffmann und Michael Stockert im ersten Satz nach knapp verlorenem Tiebreak das Nachsehen und mussten sich auch im zweiten Satz dem Gegner geschlagen geben. Tillmann Dörr und Ralf Pleickhard konnten hingegen ihr Doppel sicher mit 6:1 und 6:3 gewinnen, sodass wir am Ende mit 4:2 gewonnenen Spielen als Sieger feststanden. 

Als Tabellen-Fünfter können wir somit für die nächste Saison weiterhin mit der A-Klasse planen. 

Herren 40 SG Pfeddersheim/Monsheim

Die Herren 40 unserer Spielgemeinschaft mit Pfeddersheim sind mit 6 gewonnenen Spielen Meister in der A-Klasse Rheinhessen. Somit ist in der nächsten Saison der Einzug in die Rheinhessen-Liga gesichert. 

Herzlichen Glückwunsch!



Th.Teichmann/H60 Eine bis zum letzten Match geschlossene Teamleistung, die hervorragende Führung der Mannschaft durch ihren Kapitän Axel Kaege und die Bereitschaft, trotz des knappen Spielerpotentials die Runde als natives Team zu bestreiten, waren der Schlüssel zum Erfolg in der Saison 2022.
Im letzten Spiel dieser Runde ging es als Wiederholung gegen den TC Wöllstein im eigenen „Stadion“, der ursprüngliche Termin dieser Begegnung musste Corona-bedingt verlegt werden. Zwar war nun der vierte Platz für die Monsheimer schon sicher, man konnte dieser Tabellenstand jedoch durch einen Sieg im letzten Spiel noch nach oben verbessern. Trotz der stark Verletzungs-geschwächten Monsheimer Senioren (es spielten nicht: Toni Helmerich, Albrecht Schlegel, Rainer Sticht, Gilbert Sapin und Axel Kaege!) nahm man sich der Aufgabe an und besiegte das (auch ersatzgeschwächt angereiste) Team aus Wöllstein glatt mit 6:0! Peter Raus, Harald Dörr, Kurt Endres, Wilfried Osswald und Thomas Teichmann konnten dabei die notwendigen Matches gewinnen. Durch diesen vierten Sieg bei sechs zu absolvierenden Spielen der Runde konnte der dritte Tabellenplatz erreicht und die großartige Leistung der Mannschaft mit dem Erfolg des Aufstieges in die A-Klasse verdient unterstrichen werden. Eine hervorragende Unterstützung der Mannschaft durch unsere externen Sportförderer soll dabei nicht unerwähnt bleiben. Die Mannschaft hofft darauf, die kommende Saison in gleicher Besetzung durchführen zu können, was aber eine Herausforderung für alle Beteiligten darstellen wird. TT/H60
Auf dem Foto v.l.n.r.: Th.Teichmann, P.Raus, Axel Kaege, W. Osswald, H. Dörr und Sohn B. Dörr

Medenrunde 2022

Medenrunde 2022

- Der Spielplan -